A lonely heart and a lonely soul

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




Webnews







1). Kalter Regen

Ich wandere durch die Straßen
Sie sind schwarz und leer
Ich laufe immer weiter
Doch hier lebt keiner mehr

Vor zwei Jahren verlor ich alles
Alles, was mir wichtig war
Mein Leben ist nun sinnlos
Ich komm’ damit kaum klar

Die Waffe so verlockend
Sie liegt dort auf dem Tisch
Meine Zeit ist nun gekommen
Ich nehme mir das Leben
Denn niemand kann nun mehr
Meine Probleme beheben

Ich laufe durch kalten Regen
Er tropft mir auf mein Haupt
Es fröstelt mich sehr
Ich kann mich kaum bewegen
Mein Herz, so kalt und leer

Ich laufe durch kalten Regen
Er tropft mir auf mein Haupt
Es fröstelt mich sehr
Ich kann mich kaum bewegen
Mein Herz, so kalt und leer

geschrieben: Sommer 2006

13.3.07 21:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung